Sotschi - das Urlaubsparadies am Schwarzen Meer

Hotels

 

Infos

- Reiseinfos

- Flughafen

- öffentliche Verkehrsmittel

- Kuraufenthalt

- Sehenswürdigkeiten

- Natur

- Sommersport

- Skiurlaub

- olympische Winterspiele

- News

- Formel 1

Hotels

- Hotelbeschreibungen

 

Service

- Hotelbuchung

- Flug

 

Internet Tipps

- Links zum Thema

 

 

Flughafen Sochi

Die Urlaubsregion Sotschi ist für Besucher aus aller Welt über den internationalen Verkehrsflughafen Sotschi leicht und komfortablen zu erreichen. Der Airport mit dem IATA-Code AER liegt im Ort Adler, der verwaltungstechnisch Sotschi zugeordnet ist, an der georgischen Grenze und verfügt über zwei Start- und Landebahnen. Der stetig wachsende Flughafen bedient derzeit rund 1,4 Millionen Passagiere jährlich.

Von Deutschland aus wird der Flughafen Sotschi von Frankfurt aus direkt angeflogen, diverse Fluggesellschaften bieten aber auch Flüge von Moskau aus an. Außerdem bestehen Bemühungen, eine Verbindung Wien-Sotschi einzurichten, um die Stadt für Besucher aus Europa noch besser zugänglich zu machen.
Als Besucher aus Deutschland benötigt man für die Einreise nach Russland einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist sowie ein Touristenvisum, das bis spätesten zwei Wochen vor der Abreise beantragt werden sollte.

Vom Flughafen Sotschi aus ist die Stadt über eine elektrifizierte Eisenbahnstrecke zügig zu erreichen, an der Schnellzugstationen in allen wichtigen Ortsteilen liegen. Außerdem gibt es Zugverbindungen nach Moskau und Sankt Petersburg.

 

 

 

Urlaub zwischen Skiurlaub und Badeurlaub

Impressum/AGB   © Bild oben: Tom Kleiner  / pixelio.de